Supplier Development 2018-05-13T13:04:07+00:00

Digital-Global

Nur eines von vielen unserer Projekte zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen in den ländlichen Gebieten und besonders den Kindern Lernen zu ermöglichen, dass ihnen verlässliche Perspektiven für ihre Lebensplanung – und -gestaltung gibt. Dazu gehört der Zugang zu Internet und Telefon.

Das Handy ist sie ein Symbol für das wirtschaftliche Erwachen eines ganzen Kontinents. Doch Afrika ist hinsichtlich der Internet-Infrastruktur noch immer nicht auf einem Niveau angekommen, das mit den meisten anderen Regionen der Welt vergleichbar wäre.

Die großen Internet-Konzerne versuchen auf verschiedenen Wegen, die noch unvernetzten Menschen mit Internet zu versorgen (auch um ihr weiteres Kundenwachstum sicherzustellen). GSS arbeitet beispielsweise mit lokalen Firmen zusammen, die entlegene Regionen per Funk erschließen. Dabei greift man auf so genannte White Spaces im Spektrum zurück. Hierbei handelt es sich um Frequenzen, die eigentlich für bestimmte Dienste reserviert sind, aktuell aber nicht für diese genutzt werden.

Bei aller Planung für eine zuverlässige digitale Verbindung bedarf es ein Netz für schmales Geld.

Digital – Lokal

In Gegenden, wo es kaum Mobilfunk und schon gar keine Festnetz-Infrastruktur gibt, bringen wir mit unseren Partnern und ihrer Technik in absehbarer Zeit viele Menschen online. Schon jetzt werden in der Planungs- und Testphase in einigen Ländern, ein paar Tausend Menschen Zugang zum Netz bekommen. Binnen der kommenden zwei Jahre sollen es potenziell 200.000 sein und er der Kreis vergrößert sich mit jedem Tag.

Die Hardware, die hier zum Einsatz kommt, ist sehr preiswert. Wir erhalten Unterstützung für das Projekt von bekannten Betreibern und Herstellern der IT-Branche, mit Angeboten diverser Dienste, beispielsweise für die Verwaltung der Infrastruktur, des Kundenbestandes und der Abrechnung.

So lassen sich demnächst Netzzugänge realisieren, die lediglich 3 Dollar im Monat kosten. Für die Kinder und Jugendlichen bedeutet dies unter anderem Zugang zu mehr Bildungsmöglichkeiten und die Bauern der Region kommen an bessere Informationen zur Wetterentwicklung und anderem heran.

GLOBAL SOLAR SOLUTION – It is time for Africa